Dez 082013
 

Der Nachnamen Westhoff hat verschiedene Ursprünge. Einer ist sicherlich der Hofname Westhof . Der Hof des Bauern wurde benannt nach der Himmelsrichtung „Westen“. Dieser alteingesessene Name wurde dann für den Hof übernommen. Zudem war es im Münsterischen Land üblich, dass der Hoferbe den Namen des Hofes übernahm. Einige Beispiele hierzu finden sich auf meiner privaten Familienseite Link: recherche.

Da der Name noch einige Jahrhundert vorher nachweisbar ist, muss auch dieser Herkunftzweig erläutert werden. Das adelige Geschlecht von Westhofen hat ebenso zum heutigen Nachnamen geführt. Diese Herkunft des Namens bezieht sich auf den Ortsnamen: Westhofen, Westhof.

Wenn man sich die geographische Verteilung des Nachnamens anschaut, ist auf jeden Falle eine Häufung im Münsterland zu erkennen. Auch meine eigene Vorfahrensuche ist weitestgehend auf diesen Umkreis beschränkt.